Mini – Süddeutschland -Tour

Es war uns ein Fest auf unserer Mini – Süddeutschland -Tour:

Theaterhaus Jazztage und Veitsbronn Halle 96, Schön, dass ihr da wart!

Bis bald mal wieder, jetzt schrauben und feilen wir
an unseren neuen Stücken weiter!

MRBB@ 45. Freiberger Jazztage

Freiberg, es war sehr schön bei euch!:)Und wir durften im ältesten Stadttheater der Welt spielen!
Wir wurden sehr herzlich aufgenommen und wollten gar nicht mehr weg!
Bis bald in Stuttgart oder im Frankenland in Veitsbronn,
Monika und die Bigband

MRBB @ Philharmonie Köln

Köln, es war uns ein Fest! Danke für einen spektakulären Abend.
Es war uns auch eine große Ehre Frank Schätzing kennzulernen und als 20 Frau- und Mann-starke Bigband hatten wir auch wenig Probleme ihn zu einem Selfie zu
“überreden”:)
Frank Lorentz von der Welt am Sonntag hat noch einen tollen Bericht geschrieben, hier ein paar seiner Erinnerungen an den Abend:

“Das Beste allerdings, fand ich,
war die Musik. Sie kam von der Monika-Roscher-Bigband.”

“(…) dirigierte ihre 16-köpfige Band und spielte und sang, wie ich es noch nicht gesehen und gehört habe.”

“Reine Magie!”

Frühlingserwachen 2019 ☀︎

Bei uns geht es bald wieder weiter mit den Konzerten in 2019, wir können es kaum erwarten!

27.03.2019 Köln, Philharmonie, lit.COLOGNE (Literatur-Festival)
13.04.2019 Freiberg, Freiberger Jazztage
19.04.2019 Stuttgart, Theaterhaus Jazztage
20.04.2019 Veitsbronn, Halle 96
04.05.2019 München, Lange Nacht der Musik, Carl-Orff-Saal
31.05.2019 Bonn, Jazzfest Abschlusskonzert
30.11.2019 Nürnberg, Hubertussaal

Wir freuen uns wenn ihr vorbeikommt, herzliche Grüße,
Monika Roscher Bigband

Neue Big Band Bag

Winter is coming:
Hier ist unsere brandneue Big Band Bag!
Siebbedruckt, mit unserem Bandmaskottchen: der schräge Vogel mit dem Feder-Iro!
Sucht ihr noch ein Weihnachtsgeschenk? In unserem Bandshop findet ihr ein paar Ideen!
Schöne Weihnachten allerseits!:)

Videos von der Zappanale 2018

Im Sommer durften wir auf der wunderbaren Zappanale spielen, hier ein paar Videos von dem Auftritt: Den Anfang macht “Wüste”, wo unser Sopransaxophonist Jan Kiesewetter ein mega Solo raushaut!

Zum zweiten “Illusion”, mit Verzauberungsmeister Josef Reßle am Piano, der das Stück mit einem magischen Solo einleitet, und Burning Man Michael Schreiber am Tenor, der eingeheizt von Silvan Strauß in feuriger Woge die Bühne abfackelt!:)

Und schließlich den “Terror Tango”. Es ist eines meiner Lieblingsstücke und handelt von der musikalischen Dauerzwangsbeschallung (= musikalischer Terror). Wunderbare Solos von Jasmin Gundermann, Jakob Grimm, Alistair Duncan, Leonhard Kuhn und Matthias Lindermayr!

Nürnberg Hubertussaal

Es war mal wieder eine große Freude im Hubertussaal Gostner Hoftheater Nürnberg zu spielen! Wir hatten zwei neue Stücke im Gepäck, mit einem höllischen Drum und Bass Battle (Leif und Ferdinand) und freuen uns auch über die schöne Kritik der Nürnberger Nachrichten! (Steffen Radlmaier)…“ die abgefahrenste und virtuoseste Brass Band weit und breit“:)